Gesellschaft zur Rettung der Delfine e.V..

Gesellschaft zur Rettung der Delfine e.V.. logo

Die Meeresschutzorganisation “Gesellschaft zur Rettung der Delfine e.V.” (GDR) wurde 1991 gegründet und setzt sich für den Schutz von Delfinen und ihren Lebensräumen ein.

Für Meer Leben. Gesellschaft zur Rettung der Delfine e.V.. – offizielles Leitbild


Über die Organisation: Gesellschaft zur Rettung der Delfine e.V..


Der Verein wurde 1991 vom Autor und Segler Rollo Gebhard und seiner Frau Angelika Zilcher gegründet. Bei einer gemeinsamen Weltumseglung geriet das Segelboot des Paares in ein Treibnetz und kenterte daraufhin fast. Da Treibnetze auch tausenden Delfinen jährlich das Leben kosten, entschlossen sie sich nach dieser Erfahrung die “Gesellschaft zur Rettung der Delfine” zu gründen. Der Verein führt weltweit Projekte durch und organisiert Aktivitäten und Kampagnen um Umweltbildung und Meeresschutz voranzutreiben.


Organisation


Globaler Hauptsitz: München

Deutsche Zentrale:

Andere Standorte:

Vorstand: Sigmar Solbach; Angelika Gebhard; Klaus Heyser; Lydia Martin


Deutsche NGO-Geschichte


Zeitleiste

  • 1991: Gründung durch Rollo Gebhard und Angelika Zilcher
  • 1993: Der Verein übernimmt die Umsetzung des internationalen Kontrollprogramms für delfinsichere Dosenthunfischprodukte (SAFE) des Earth Island Institute (USA) in Deutschland
  • 2018: Aufgrund von Nachhaltigkeitsbedenken beendet die GDR die Arbeit am SAFE

Auszeichnungen

  • 1993: Nach einem Boykottaufruf von Thunfischprodukten der “Gesellschaft zur Rettung der Delfine”, treten deutsche Thunfischimporteure und Produzenten dem internationalen Kontrollprogramm für delfinsichere Dosenthunfischprodukte (SAFE) des Earth Island Institute (USA) bei. Bis 2018 war die GRD für die Umsetzung in Deutschland zuständig und definierte die Kriterien des SAFE Umweltlabels.

Quellen:

Wikipedia: de

Life PR: lifepr


Ähnliche NGOs


Diese Seite wurde geschrieben von Our Only Home (2021-07-13)

Scroll to Top