Kohäsionspolitik für die Gleichstellung der Regionen und die Erhaltung der regionalen Kulturen

Projektziel: Die Initiative möchte die EU-Kohäsionspolitik ändern, sodass Regionen die sich durch Besonderheiten auszeichnen mehr einbezogen werden.


Bezeichnung


Die Initiative setzt sich für eine EU-Kohäsionspolitik ein, die Regionen, die sich durch kulturelle, nationale, ethnische, religiöse oder sprachliche Besonderheiten auszeichnen, mehr einbezieht. Dabei geht es speziell auch darum, das wirtschaftliche Zurückbleiben von Regionen die sich durch die oben genannten Merkmale abheben, zu verhindern. Die Initiative setzt sich dafür ein, dass auch nationale und ethnische Minderheitenregionen ausreichend in der EU-Gesetzgebung vertreten sind.


Zeitstrahl


  • Mai 2021: Ende der Unterschriftensammlung
  • Oktober 2021: Verifizierung der Initiative läuft

Quellen:


Ähnliche Projekte


Diese Seite wurde geschrieben von Our Only Home (2021-11-27)

Scroll to Top