Minority SafePack Initiative

Projektziel: Die Initiative fordert eine stÀrkere Verankerung von Rechten von Minderheiten in der EU Gesetzgebung.


Bezeichnung


Die “Minority Safepack” Initiative setzt sich fĂŒr die Rechte von Minderheiten in der EU ein. Die Organisator*innen fordern unter anderem, dass die EU die sprachliche Vielfalt mehr schĂŒtzt und fördert, kleine Sprachgemeinschaften finanziell unterstĂŒtzt und ein Zentrum fĂŒr sprachliche Vielfalt einrichtet.

Die Sammelphase der Initiative begann im April 2017, und innerhalb eines Jahres kamen mehr als 1,3 Millionen Unterschriften zusammen. Damit war die Initiative erfolgreich und die EU-Kommission musste auf die VorschlÀge der Initiator*innen eingehen. Im Januar 2021 veröffentlichte die EU-Kommission ihre Antwort, in der jedoch keine neuen GesetzesvorschlÀge gemacht, sondern auf bereits bestehende verwiesen wurde.


Zeitstrahl


  • April 2017: Beginn der Unterschriftensammlumg
  • April 2018: Phase der Unterschriftensammlung endet; Iniative erfolgreich
  • Dezember 2020: Öffentliche Anhörung im EuropĂ€ischen Parlament
  • Januar 2021: Antwort der EU-Kommission

Wie kannst du helfen?

Quellen:


Ähnliche Projekte


Diese Seite wurde geschrieben von Our Only Home (2021-11-27)

Scroll to Top