More than Education – Bildung engagierter und verantwortungsbewusster Bürger

Projektziel: Die Initiative forderte eine Verankerung von demokratischen Bildungsansansätzen in allen EU Staaten.


Bezeichnung


Die Initiative forderte Anreize zur Verbesserung der demokratischen Bildung von Bürgerinnen und Bürgern. Die Organisator*innen argumentierten, dass eine demokratische Gesellschaft ohne partizipative Bürger*innen nicht optimal funktionieren könne. Daher sei es wichtig, sich stärker darauf zu konzentrieren, dass Bürgerinnen und Bürger mit unterschiedlichen Hintergründen die richtigen Fähigkeiten entwickeln, um verantwortungsbewusst an der Gesellschaft teilnehmen zu können. Die Initiative forderte Anreize, einschließlich Unterstützung und Beobachtung, zur Entwicklung der Staatsbürger*innenkunde in Lehrplänen auf allen Ebenen der formalen Bildung in ganz Europa mit dem Ziel der Schaffung eines demokratischen Bewusstseins bei den Bürgerinnen und Bürgern. Die Kommission sollte die Mitgliedstaaten bei dieser Entwicklung unterstützen und Methoden entwickeln, die den Zusammenhalt und die Koordination zwischen den Mitgliedstaaten fördern. Die Initiative sammelte nicht genug Unterschriften und war daher nicht erfolgreich.


Zeitstrahl


  • Oktober 2016: Registrierung bei der EU Kommission und Beginn der Unterschriftensammlung
  • Oktober 2017: Ende der Unterschriftensammlung;
  • Dezember 2017: Sammlung erfolglos

Wie kannst du helfen?

Quellen:


Ähnliche Projekte


  • Meinungsfreiheit ist nicht verhandelbar

    🟡 Es werden immer mehr Aktivist*innen von großen Unternehmen verklagt, wenn Sie auf Missstände aufmerksam machen. Diese Initiative fordert, dass solche sogenannten SLAPP Klagen in der EU verboten werden.

  • Gewährleistung einer rechtmäßigen EU-Handelspolitik

    🟡 Die Initiative möchte erreichen, dass nur mit offiziell anerkannten Gebieten Handelspolitik betrieben wird.

  • Zählt Bildungsausgaben nicht als Teil des Defizits!

    🟠 Die Initiative forderte, dass geringe Bildungsausgaben in Mitgliedstaaten nicht zum nationalen Defizit gezählt werden.

  • Wake up Europe!

    🟠 Die Initiative forderte die EU auf, sich mit den anti-demotratischen Entwicklungen in Ungarn zu befassen.

  • STOP TTIP

    🟠 Die Initiative forderte ein Ende der Freihandelsabkommen ‘TTIP’ und ‘CETA’.

  • NEW DEAL 4 EUROPE

    🟠 Die Initiative forderte einen Neustart der EU-Politik um die Zustimmung in der Bevölkerung zu erhöhen.

Diese Seite wurde geschrieben von Our Only Home (2021-11-30)

Scroll to Top