Welttierschutzgesellschaft e.V

Welttierschutzgesellschaft e.V logo

Die “Welttierschutzgesellschaft e.V.” wurde 1998 gegründet und setzt sich weltweit für den Schutz von Haus-, Wild- und Nutztieren ein.

Tierschutz fängt beim Menschen an. Welttierschutzgesellschaft e.V – offizielles Leitbild


Über die Organisation: Welttierschutzgesellschaft e.V


Der Verein wurde 1998 in Bonn mit dem Ziel gegründet. sich weltweit für Haus-, Wild- und Nutztiere einzusetzen. Heute hat der Verein seinen Sitz in Berlin. Die Arbeit fokussiert sich vor allem auf Länder in denen der Tierschutzgedanke weniger verankert ist und es weniger Maßnahmen und Kampagnen im Tierschutz gibt. Zusammen mit lokalen Partnerorganisation betreibt der Verein Tierschutzkliniken und führt Projekte und Kampagnen durch. Als Leitlinien orientiert sich der Verein an den “Fünf Freiheiten des Tierschutzes”:

1. Freiheit von Hunger, Durst und Fehlernährung
2. Freiheit von Unbehagen
3. Freiheit von Angst und Leid
4. Freiheit von Schmerz, Verletzung und Krankheit
5. Freiheit zum Ausleben normalen Verhaltens


Organisation


Globaler Hauptsitz: Berlin

Deutsche Zentrale:

Andere Standorte:

Vorstand: Bettina Praetorius; Dr. med. Wolfgang Kohn


Deutsche NGO-Geschichte


Zeitleiste

  • 1998: Gründung des Vereins in Bonn
  • 2015: Gründung der “Welttierschutz Stiftung” zur weltweiten Förderung von Tierschutzprojekten

Quellen:

Fandom Encyclopedia: encyclopaedia


Ähnliche NGOs


Diese Seite wurde geschrieben von Our Only Home (2021-07-13)

Scroll to Top